collarium-hg.jpg

Natürliche Bräune, Vitamin D und Collagen

Das Collarium® vereint die biopositiven Eigenschaften des UV-Lichts mit dem sanften Collagen stimulierenden Rotlicht. Für eine faszinierende Bräune und eine zarte Haut.

Collarium® – Die Vorzüge

  • Verbesserte Direktbräune

  • Optimale Vitamin D Versorgung

  • Stärkung des Immunsystems

 

Mit rotem BeautyLight

  • Sorgt für eine glatte und weiche Haut

  • Stimuliert die Collagenproduktion

  • Schutz der Zellen vor freien Radikalen

  • Weniger UV- typischer Bräunungsgeruch

Fragen & Antworten

Was ist Collagen?


Collagen ist ein Teil des Bindegewebes, das in der Haut für die Festigkeit, Geschmeidigkeit und für die konstante Erneuerung der Hautzellen zuständig ist. Collagen sind Eiweisse, die aus feinen miteinander verbundenen Fasern bestehen. Sie bilden eine Art Netz. Das daraus geformte Bindegewebe prägt das Erscheinungsbild Ihrer Haut.




Welche Wirkung hat das Collarium® in der Haut?


Bestimmte Zellen in der Haut lassen sich durch das Collarium® stimulieren, um neue Collagen-Fasern zu produzieren. Angeregt wird dieser Prozess durch spezielle Lichtwellen, die sich in einem bestimmten spektralen Bereich des Lichts befinden. Klinische Studien haben gezeigt, dass sich Hautzellen bis zu 200 Prozent schneller regenerieren, wenn sie mit Collagenlicht behandelt werden. Das Rotlicht bekämpft also auf natürliche Weise die Ursachen der Haut­alterung von innen.




Was passiert genau in der Haut?


Durch das Collagen-Licht werden die Zellen zur Produktion von Collagen-Fasern angeregt. Die Sauerstoffaufnahme der Haut wird verbessert Das Bindegewebe wird gestärkt Die Entgiftung regt sich an Verbesserung der Feuchtigkeitsaufnahme und Speicherung




Werde ich im Collarium® auch braun?


Ja. Das Collarium® vereint das Wirkungs­spektrum von UV- und Rotlicht für eine glatte Haut, eine wunderschön gleich­mässige Bräune und eine optimale Vitamin D Versorgung.




Wie nutze ich das Collarium richtig?


Wenn Sie über 4 Wochen nicht mehr an der Sonne, im Solarium oder Collarium® waren, muss die Haut zuerst wieder Pigmente aufbauen. Erst ab der 3. bis 4. Besonnung stellt sich ein Bräunungsergebnis ein, je nach Hauttyp. Der Mindestabstand zwischen den Collarium®-Besuchen sollte mindestens 2 Tage betragen. Um eine gesunde Bräune, den Vitamin D Spiegel und die Collagen-Dichte in der Haut aufrecht zu halten, sollte danach regelmässig mindestens alle 2 Wochen, besser wöchentlich, eine Besonnung im Collarium® genossen werden.